Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin? 

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Tel.: 07955 / 926604

info@bds-rotamsee.de

 

Kontakt

 
 

Aktuell

AKK ist Festrednerin bei BDS-Mittelstandskundgebung auf der Muswiese 2019

Die Bundesvorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK), hält bei der diesjährigen BDS-Mittelstandskundgebung in Rot am See die Festrede. Die traditionelle Veranstaltung findet am 17. Oktober 2019 auf der Muswiese statt. BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber erklärte: „Wir sind sehr stolz und freuen uns, die potentielle Kanzlerkandidatin Annegret Kramp-Karrenbauer als Festrednerin begrüßen zu dürfen.“

„Mit ihrer Zusage zur BDS-Mittelstandskundgebung in Rot am See vervollständigt AKK das Trio unserer Kundgebungen, was wir ihr gerade in heutiger Zeit hoch anrechnen“, freute sich BDS-Landesverbandspräsident Hieber. AKK war bereits 2013 mit großem Erfolg Festrednerin bei den BDS-Mittelstandskundgebungen in Schriesheim und Tengen. Jährlich finden insgesamt drei BDS-Mittelstandskundgebungen statt: Schriesheim im März sowie Rot am See und Tengen im Oktober.

Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. ist der Dachverband und die Stimme von rund 180 Handels- und Gewerbevereinen im Land mit ca. 11.000 Mitgliedern. Bei der BDS-Mittelstandskundgebung in Rot am See handelt es sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem BDS Rot am See und der Gemeinde Rot am See. Dabei gilt die Muswiese als größter und ältester Jahrmarkt in Hohenlohe mit u.a. Krämermarkt, Gewerbe- und Landwirtschaftsausstellung, Vergnügungspark und Feuerwerk.

 

 

BDS Jahreshauptversammlung 28.03.2019

Kürzlich fand die ordentliche JHV des BDS Rot am See im Landhaus Hohenlohe statt. Vorsitzender Darius Kowalik begrüßte zahlreiche Mitglieder und Besucher. Kassier Lothar Kaletta berichtet von einem erfolgreichen finanziellen Vereinsjahr. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Bei den durchgeführten Wahlen haben sich in der Besetzung der Gremien Veränderungen ergeben. Alle Nominierten wurden einstimmig gewählt. Im Vorstand sind vertreten: Darius Kowalik – Vorsitzender; Stephanie Kollmar-Herber – Stellvertreterin; Matthias Mack – Stellvertreter; Susanne Hähnle-Probst – Schriftführerin; Lothar Kaletta – Kassier. Der Beirat ist mit den Mitgliedern: Wilfried Betz, Andre Jauch, Aaron Kraus, Irmgard Lutz, Christof Schneider und Moni Seliger besetzt. Als Kassenprüfer wurden Elke Simon-Petersen und Norbert Schaaf einstimmig wiedergewählt.

Vorsitzender Darius Kowalik bedankte sich mit einem Präsent bei den ausgeschiedenen Mandatsträgern Aaron Kraus – bisher Stellvertreter des Vorsitzenden; Thomas Schüler als Schriftführer und Wilhelm Burkard als Beirat. Die Ausgeschiedenen erklärten sich bereit, diverse Aktionen auch künftig federführend zu organisieren.

Vielfältig waren wieder die Aktivitäten des Vereins im Berichtsjahr (Vorträge, Leistungsschau, Gewerbezelt Muswiese, Ehrung von Auszubildenden). Bilder veranschaulichten den Bericht vom Vorsitzenden. Auch der Ausblick auf das laufende Vereinsjahr zeigt wieder ein volles Programm.

Grußworte des Vertreters der Kommune (Susanne Nicklas) und des Kreisvorsitzenden (Roland Lorenz) umrahmten die harmonische Versammlung.

Ausblick auf die nächste anstehende Aktion des BDS Rot am See

16. Mai 2019 Speeddating in der Gemeinschaftsschule Rot am See

Sitemap