Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin? 

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Tel.: 07955 / 926604

info@bds-rotamsee.de

 

Kontakt

 
 

ehemalige Vorstände

Rückblick auf den Bund der Selbständigen - Ortsverband Rot am See

Nach Vorgesprächen im Herbst 1950 gründen zu Jahresbeginn 1951 46 Gewerbetreibende aus Rot am See, Brettenfeld, Oberwinden und Bemberg den Gewerbeverein Rot am See.

Walter Mueller, Inhaber eines Papiergeschäftes in Rot am See, Initiator und Organisator des Unternehmens, wird auf der Gründerversammlung zum 1. Vorsitzenden gewählt. Schneidermeister Willy Ludwig wird 2. Vorstand, Hartmut Schmidt Kassier, Malermeister Josef Obermaier Schriftführer.

Als Ausschussmitglieder werden gewählt Georg Feuchter, Ludwig Gabler, Georg Köhnlein, Fritz Körber, Karl Merz, Carl Schmidt und Wilhelm Stahl. Außer der von Walter Mueller 1951 angelegten Mitgliederliste liegen keine Unterlagen vor, so dass über die erste Zeit des Vereins nichts berichtet werden kann. Wahrscheinlich ruht die Vereinstätigkeit nach dem Wegzug Muellers aus Rot am See. Angeregt durch den Vorsitzenden des Gewerbevereins Gerabronn, Rolf Wankmüller, wird der Verein wieder belebt und am 12. September 1962 als "Gewerbe- und Handelsverein Rot am See" neu gegründet.

Walter Mueller - 1951 Vorstand
Walter Mueller
1951 Vorstand
Hermann Köhler -  Vorstand 1962 - 1970
Hermann Köhler
Vorstand
1962 - 1970

Von den bei der Gründerversammlung anwesenden ortsansässigen 30 Gewerbetreibende treten 28 dem Verein bei.
Hermann Köhler wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Die weiteren Wahlergebnisse:
Stellvertretender Vorsitzender Georg Feuchter
Schriftführer Wilhelm Burkard
Kassier Wilhelm Schlebach
Beirat Günther Sommer, Dr. Willi Haus, Friedrich Stein, Karl Wüstner, Karl Wacker und Hans Braun

Horst Herzig - Vorstand 1970 - 1979
Horst Herzig
Vorstand
1970 - 1979
Fritz Rücker - Vorstand 1979 - 1990
Fritz Rücker
Vorstand
1979 - 1990
Günter Sommer - Vorstand 1990 - 1995, 1995 Ehrenvorsitzender
Günter Sommer
Vorstand
1990 - 1995
1995 Ehrenvorsitzender

Im Protokoll der Gründungsversammlung lesen wir: "Nach einem eingehenden Vortrag über die derzeitige Situation des gewerblichen Mittelstandes und über Sinn und Zweck der Organisation der Selbständigen durch das Referat des Landesgeschäftsführers, Helmut Kasper, aus Stuttgart vom Landesverband der württembergischen Gewerbe- und Handelsvereine beschließen die in der Anwesenheitsliste verzeichneten 28 Selbständigen aus Handel, Handwerk, Gewerbe, Klein- und Mittelindustrie und freien Berufen die Gründung des örtlichen Gewerbe- und Handelsvereins. Mit der eigenhändigen Unterschrift auf der Beitrittserklärung bekunden die Anwesenden den Beitritt zum örtlichen Verein."

Klaus - Dieter Rupp - Vorstand 1995 - 1998
Klaus - Dieter Rupp
Vorstand
1995 - 1998
Alfred Fetzer - Vorstand 1998 - 2005
Alfred Fetzer
Vorstand
1998 - 2005

Die Versammlung beschließt weiter, dem Landesverband als Mitglied beizutreten. Von jetzt an beginnt der Verein aktiv zu werden. In der Generalversammlung des Vereins am 2. September 1964 wird erstmals die Idee diskutiert, sich auf Kreisebene zusammenzuschließen. Noch im gleichen Jahr wird in Crailsheim der Kreisverband aus der Taufe gehoben.

Bei den Mitgliederzahlen gibt es in den ersten Jahren keinen nennenswerten Zuwachs, doch bis zum 50. Jubiläumsjahr hat sich die Mitgliederzahl mehr als verdoppelt.

Verantwortlich für diese Entwicklung ist zum einen die wachsende Einwohnerzahl. Zum anderen wirkt sich der Strukturwandel im Gewerbe aus. Alte Berufe verschwinden, neue entstehen. Tatkräftige Männer und Frauen ergreifen die Initiative und gründen ihre eigene Firma, und viele treten dem BDS bei. Im Jubiläumsjahr 2001 lässt sich eine erfreuliche Tendenz feststellen: 94 Mitglieder. Weiterhin entwickelt sich der BDS Rot am See  und zählt im Jahr 2017 bereits 124 Mitglieder.

Manfred Setzer - Vorstand 2005 - 2017
Manfred Setzer
Vorstand
2005 - 2017

Sitemap