Nach 2-jähriger Abstinenz hat zum 33. Mal die traditionelle „Tour de Rot am See“ stattgefunden.
Die Radler Gruppe mit über 70 Teilnehmer haben wir in Reubach bei der Gemeinde Halle empfangen.
Für leibliche Wohl der Radler mit Heißes vom Grill und Getränke hat unser Team bestens gesorgt.
Erste mal war Herr Dr. Sebastian Kampe und seine Frau dabei.
Als zusätzlicher Attraktion hat das älteste teilnehmende Ehepaar zwei BDS-Muswiese Caps bekommen.

Der Betrieb

Die Marken

Zahlreiche Mitglieder unseres Vereins nahmen kürzlich die Gelegenheit wahr um an der Betriebsbesichtigung der Molkereigenossenschaft in Schrozberg teilzunehmen.

Geschäftsführer Friedemann Vogt führte die Begrüßung und Betriebsbesichtigung mit der Gruppe durch. Gespannt und interessiert folgten die Teilnehmer den Ausführungen zur betrieblichen Entwicklung und zu den einzelnen Abläufen bei den Produktionsschritten Vorort.

Als Genossenschaft haben die Schrozberger Milchbauern alle Entscheidungen selbst in der Hand und müssen weder auf Banken, noch auf Aktionäre Rücksicht nehmen. Sie bestimmen selbst, wie sie wirtschaften und in welche Neuerungen sie investieren.
Ihre Entscheidungen sollen vor allem der Qualität ihrer Produkte zugutekommen.

Als milchverarbeitender Lebensmittelbetrieb unterliegen sämtliche Produktionsschritte strengsten hygienischen Auflagen, intensiver labortechnischer Überwachung und kühltechnische Sicherung der Produkte im Lager und auf den Transportwegen. Die Fertigprodukte werden schnell dem Endverbraucher auch in Nachbarländer ausgeliefert, damit die Frische und Qualität gewährleistet bleibt. Bemerkenswert ist, dass trotz gleicher Qualitätsnormen und -auflagen zusätzliche bundeslandbezogene Besonderheiten für Regionalprodukte zu beachten sind.

Erstaunt war die Gruppe vom hohen technischen Stand des Betriebes und seiner EDV-technischen Steuerung und Überwachung mit hauseigenen Lösungen. Sämtliche Rohmilch wird entsprechend bei Anlieferung getrennt, nach Erzeugergruppe kurz zwischengelagert und anschließend schnell verarbeitet.

Zwei weitere bedeutende eigenständige Molkereigenossenschaften (Molkereigenossenschaft Hohenlohe eG mit Sitz in Schwäb. Hall; Milchwerk Crailsheim-Dinkelsbühl eG mit Sitz in Crailsheim) sind im Landkreis Schwäb. Hall beheimatet. Jede hat sich auf bestimmte Produkte spezialisiert und ihren Markt auch weit über die Region- und Landesgrenze geschaffen.

Die Molkereigenossenschaft Franken-Hohenlohe eG hat drei Marken unter denen Sie ihre Produktpalette vermarktet:

Unter der Marke „Schrozberger Milchbauern“ werden alle Milchprodukte nach den strengen Demeter-Richtlinien erzeugt.
Sie ist mit Abstand hierbei der größte Verarbeitungsbetrieb. Zertifizierte Demet

er-Milchbauern stehen für die hohen Qualitätsauflagen und Tierhaltung ein.
Das ist gut für die Tiere, die Umwelt und vor allem für die Qualität dieser Produkte.

Mit dem Kauf von „ECHT FRANKEN“-Produkten entscheidet man sich bewusst für den Erhalt der fränkischen Landwirtschaft.
Als Verbraucher leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Bestand der bäuerlichen Familienbetriebe und sichern damit die Zukunft
vieler Arbeitsplätze in unserer Region.

Milchprodukte unter der Marke „Schrozberger Molkerei“ aus der Region Hohenlohe-Franken.
Diese Produkte werden auch für namhafte Vertriebspartner mit eigenen Produktbezeichnungen und Marke abgefüllt.

Zum Abschluss gab es für die Teilnehmer noch eine Probeverkostung und Antworten auf weitere Fragen.

 

Am 28.04.2022 fand die Jahreshauptversammlung statt. Viele Mitglieder nahmen teil, darunter auch Herr Dr. Kampe (Bürgermeister Rot am See)

sowie vom Kreisverband Schwäbisch Hall Herr Lorenz.

Leider musste sich unser Vorsitzender Herr Kovalik in Quarantäne begeben. Unsere Stellvertreterin Frau Kollmar – Herber war aus persönlichen Gründen erst später anwesend. Bis dahin hat Herr Kaletta die geplanten Punkte der Jahreshauptversammlung geleitet. Begonnen wurde mit dem Abendessen, danach wurde durch Herrn Kaletta der Kassenbericht vorgestellt und erläutert. Anschließend übernahm Herr Dr. Kampe, entließ den Vorstand und stellte die nächsten Maßnahmen vor, welche in Rot am See für die nächste Zeit geplant sind. Frau Kollmar – Herber (jetzt anwesend) gab einen Rückblick auf 2021 sowie auf die geplanten Aktivitäten des BDS 2022 vor.

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen und Termine für 2022
Download Jahrestermine 2022

 

Wie bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung angekündigt, wurde die Ehrung und der Dank für die Ausscheidenden im Rahmen eines Abschiedsessen samt Partnern nun im Nachgang vorgenommen.

Zu diesem Zweck hatte der BDS-Vorstand zum Brückenbaron, einer Event-Gastronomie mit Biergarten und einem einmaligen Ambiente, nach Sonderhofen eingeladen. In gemütlicher Atmosphäre trafen sich die Mitglieder des Beirates und des Vorstands mit Partnern.

Vorsitzender Darius Kowalik und seine Stellvertreterin Stephanie Kollmar-Herber sprachen ihren besonderen Dank an die Ausgeschiedenen für deren langjähriges Mitwirken in Beirat und Vorstand und ihrem tatkräftigen Engagement bei den diverseren Vereinsaktionen aus und würdigten dies mit der Überreichung angemessener Präsente.

Die Ausgeschiedenen:

Wilfried Betz – 22 Jahre in Beirat und Vorstand
Irmgard Lutz – 12 Jahre im Beirat und zuvor 10 Jahre als Kassenprüferin
Aaron Kraus – 10 Jahre in Beirat und Vorstand
Matthias Mack – 4 Jahre im Vorstand

v.l.: Vors. Darius Kowalik, Aaron Kraus, Wilfried Betz, Irmgard Lutz, stv. Vors. Stephanie Kollmar-Herber, BDS-Kreisvorsitzender Roland Lorenz; (verhindert Matthias Mack)

Termine BDS-Rot am See e.V.:

08.02.2022 – 19 Uhr, Landhaus Hohenlohe – Rot am See
1. BDS-Beirat Sitzung 2022

22.03.2022 – 19 Uhr, Gasthaus Lamm – Rot am See
2. BDS-Beirat Sitzung 2022

17.05.2022 – 19 Uhr, Gasthaus Adler – Rot am See
3. BDS-Beirat Sitzung 2022

27.07.2022 – 19 Uhr, Gasthaus Lamm – Rot am See
4. BDS-Beirat Sitzung 2022

11.08.2022 – 19 Uhr, Gasthaus Adler – Rot am See
5. BDS-Beirat Sitzung 2022

Veranstaltungen 2021

22.06.2021 – 19 Uhr, Landhaus Hohenlohe – Rot am See
1. BDS-Beirat Sitzung 

24.08.2021 – 19 Uhr, Gasthof Lamm – Rot am See
2. BDS-Beirat Sitzung

26.09.2021 – 17 Uhr, Brückenbaron – Sonderhofen
Verabschiedung verdienter BDS-Mitglieder aus Beirat und Vorstandschaft

19.10.2021 – 19 Uhr, Gasthof Adler – Rot am See
3. BDS-Beirat Sitzung

23.11.2021 – 19 Uhr, Gasthof Lamm – Rot am See
Azubi-Ehrung 2021

03.12.2021 – 20 Uhr,  Erste BDS-Online Beirat Sitzung
4. BDS-Beirat Sitzung